Biografie

Geboren 1977 in Mürzzuschlag / Österreich. Lebt und arbeitet in Wien. Sie hat das Instrumentalstudium Fagott an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien 2005 mit Auszeichnung abgeschlossen, die Lehrbefähigung Fagott 2002 mit Auszeichnung, im Jahr 2016 das künstlerische Doktorat an der Kunstuniversität Graz, sowie den Universitätslehrgang Aufbaustudium Kulturmanagement 2017. Das Interesse an Klangmalerei bringt sie seit 2006 zu Komposition, Improvisation, sowie interdisziplinärer Performancekunst. … Biografie weiterlesen

Termine & Aktuelles

29. Juli 2018 Blaubauer im Kunstgarten Graz Stefan Heckel: steirische Harmonika, Akkordeon, Wolfram Derschmidt: Kontrabass, Maria Gstättner: Fagott, Stimme 17:00 NEUE KLÄNGE: Trio BLAUBAUER   ___________________________________________________________________________________________________________________________________ 23. Juli 2018 Konzert mit dem Klangforum Wien bei den Salzburger Festspielen Kollegienkirche, Salzburg 20:30 https://www.klangforum.at/home.html https://www.salzburgerfestspiele.at/programm/konzert/konzert-detail?programid=5954&id=-1&sid=127 ___________________________________________________________________________________________________________________________________ 7. Juli 2018 Konzert mit dem Sinfonieorchester der Volksoper Wien und Elina Garanca Klassik in den Alpen in Kitzbühel 20:30 https://www.klassikindenalpen.at/de/das-konzert … Termine & Aktuelles weiterlesen

Musik & Komposition

Friedrich Cerha: 3 Fagottstücke, LiveAufnahme der UA am 14.06.2016 in der Georgiberg Kirche Kinderberg im Zuge des Festivals Brücken Werke und Aufführungen (Auswahl, Stand September 2017) angel of vision für Kontrabass Solo Max Öltz, 2017 korrespondenzia (Theodor Körner Preis für Komposition 2016) für 1 Sprecherin, 1 Sprecher, 2 Violinen, Kontrabass und Klavier UA 23.05.2017, Gruppe Ambitus Extended bonded (Auftragskomposition) für Vokalensemble, Violine, Viola und Kontrabass … Musik & Komposition weiterlesen