Biografie

Geboren 1977 in Mürzzuschlag / Österreich. Lebt und arbeitet in Wien. Sie hat das Instrumentalstudium Fagott an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien 2005 mit Auszeichnung abgeschlossen, sowie 2016 das künstlerische Doktorat an der Kunstuniversität Graz. Das Interesse an Klangmalerei bringt sie seit 2006 zu Komposition, Improvisation, sowie interdisziplinärer Performancekunst. Ihre Kompositionen werden auf renommierten Festivals für World Music, Neue und improvisierte Musik … Biografie weiterlesen

Termine & Aktuelles

10. Oktober 2017 #Gender #mdw200 17:00 bis 19:00 Hauptgebäude, Bauteil S/spiel|macht|t|raum Anton-von-Webern-Platz 1 1030 Wien Präsentation des neuen Artikels auf der virtuellen Plattform www.mdw.ac.at/spielmachtraum von Doris Ingrisch über vertriebene und verfolgte Lehrende und Studierende, Kontinuitäten und Neuzugänge an der Vorgängerinstitution der mdw. Künstlerische Beiträge von Maria Gstättner & Thomas Grill sowie Studierende von Irmgard Bankl. Ein mdw200-Jubiläumsprojekt der Stabstelle Gleichstellung, Gender Studies und Diversität in … Termine & Aktuelles weiterlesen

Musik & Komposition

Werke und Aufführungen (Auswahl, Stand September 2017) angel of vision für Kontrabass Solo Max Öltz, 2017 korrespondenzia (Theodor Körner Preis für Komposition 2016) für 1 Sprecherin, 1 Sprecher, 2 Violinen, Kontrabass und Klavier UA 23.05.2017, Gruppe Ambitus Extended bonded (Auftragskomposition) für Vokalensemble, Violine, Viola und Kontrabass (Text: Susanne Ensthaler) UA 7.11.2016, Wien Modern, Ensemble Kontrapunkte flug – remembering how to transform into a rose (Auftragskomposition) … Musik & Komposition weiterlesen