Biografie

Geboren 1977 in Mürzzuschlag/Österreich Sie lebt und arbeitet in Wien und Burgenland. Werke von Maria Gstättner entstanden für zahlreiche namhafte Ensemble wie z.B dem Ensemble Kontrapunkte, dem Wiener Concertverein, the next step, dem ensemble plus+, Granmo/Berg und werden in diversen Kontexten aufgeführt z.B. wien modern, styriarte, steirischer herbst, cultural museum chicago, klangspuren schwaz, Musikverein Wien, Porgy & Bess Wien. Ihr musikalisches Schaffen erstreckt sich u. … Biografie weiterlesen

Termine & Aktuelles

10. März 2024 UA von Maria Lasso für SATB Ensemble zykan+ (Leitung: Michael Mautner) aspekte Salzburg www.aspekte-salzburg.com 11 Uhr 27./28. Februar 2024 aniada a noa: Noan Freiheit (neues Programm) Andreas Safer, Geige, singende Säge, Maultrommel, Gesang,; Wolfgang Moitz, Flöten, Dudelsack, Gesang, Xylophon; Stefan Heckel, Akkordeon, steirische Harmonika; Maria Gstättner, Fagott, Gesang Theatercafe Graz https://hinwider.com/calendar/ 20 Uhr 31. Oktober 2023 Fanfare allez ensemble Uraufführung Wien Modern für … Termine & Aktuelles weiterlesen

Komposition & Fagott

Aufnahmen/Videos:   dwell_time – für Kammerorchester mit einem Text von Anja Utler. Live-Aufnahme der UA am 12.6.21 durch das Kammerorchester Innstrumenti, Sprecherin: Anja Utler, Soundspaces in koop. mit Philip Stoeckenius klängen – Hildegard (v. Bingen): Text: Sophie Reyer, Komposition: Maria Gstättner, 2020, Elektronic: Philip Stoeckenius, Stimme, Fagott: Maria Gstättner (2020) im Auftrag von www.maezenatentum.at Sibirien aus dem Inventar der Gegend: https://mariagstaettner.bandcamp.com/album/inventar-der-gegend Lucky Break für Violine … Komposition & Fagott weiterlesen

Forschung & Lehre

Masterstudium: Contemporary Arts Practice CAP (mdw) Master Contemporary Arts Practice – CAP ProMiMiC – Professional Excellence in Meaningful Music in Healthcare (2020-2023) https://www.mdw.ac.at/promimic/ Link zur Dissertation „Fagott Performance – Improvisation | Intuition | Transformation“, 2016 Hörbeispiele zur Disseration (von Seite 14 bis Seite 17): Videos – beschrieben in der Dissertation (von Seite 69 bis Seite 101):   Quo Vadis, Teufelsgeiger? 2010-2012 mdw Forschung & Lehre weiterlesen