Musik & Komposition

aktuelle Aufnahmen:

Lucky Break für Violine und Marimba, gespielt vom Duo Granmo/Berg (Schweden)

dwell_time – für Kammerorchester mit einem Text von Anja Utler. Live-Aufnahme der UA am 12.6.21 durch das Kammerorchester Innstrumenti, Sprecherin: Anja Utler, Soundspaces in koop. mit Philip Stoeckenius

klängen – Hildegard (v. Bingen): Text: Sophie Reyer, Komposition: Maria Gstättner, 2020, Elektronic: Philip Stoeckenius, Stimme, Fagott: Maria Gstättner (2020)

im Auftrag von www.maezenatentum.at

 

 

 

 


Werke und Aufführungen

(Auswahl, Stand Juni 2022)

Regina – ein Fest! (Auftragskomposition)
Partizipative und inklusive Schlossoper für Sopran, Mezzosopran, Schauspielerin, Harfe,
Alt-Saxophon, Bassposaune, E-Gitarre, Synthesizer, Schlagwerk, 1 Blaskapelle, 3
Kinderchöre, 1 Jugendchor, 1 Männergesangsverein, eine Theaterlaiengruppe
UA 6. Oktober 2022, steirischer herbst, Schloß Pichl, St. Barbara im Mürztal
Dauer: ca. 120 Minuten


Kleines Diversimento (Auftragskomposition)
für Oboe, Fagott und Klavier
UA 22. Mai 2022 Prima la musica (Dauer: ca. 7 Minuten)


La porte (Auftragskomposition)
für Sprecherin, Harfe, Fagott, Vibraphon und Gong
UA 19. Mai 2022 Diplomatische Akademie Wien (Dauer: ca. 25 Minuten)


Vipassanata (Auftragskomposition)
Für vier Violoncelli und Audiospur
UA 26. April 2022, Jeunesse, Ensemble die Kolophonistinnen (Dauer: ca. 10 Minuten)


Fanfare against Misogyny (Auftragskomposition)
für Bassposaune solo + Audiospur
UA 13. Dezember 2021, Freiburg im Breisgau, Solist: Harald Matjaschitz
(Dauer: ca. 10 Minuten)


Private Property (Auftragskomposition)
für Querflöte, Klarinette in B, Englischhorn, Fagott + Audiospur
Bewerbung Staatsstipendium für Komposition 2023, Gstättner 8
UA 28. Oktober 2021, Paris: Theater de Nesle, Ensemble Ultraia (Dauer: ca. 12
Minuten)


Jorinde (Auftragskomposition)
Oper für Sopran, Tenor, Bariton, Kinderchor und Kammerensemble
UA 10. November 2021/ Wien Modern (Dauer: ca. 60 Minuten)


merisha (Auftragskomposition)

für Fagott, Stimme, Violoncello, Synthesizer, Schlagwerk, Kontrabass

35 Minuten, UA 2.6.2021 im Musikverein Wien


dwelltime (Auftragskomposition)

für Kammerensemble

8 Minuten, UA am 12.6.2021 durch das Tiroler Kammerorchester Innstrumenti


pouriong (Auftragskomposition)

für Klavier(innraum) Solo (Dauer: 15 Minuten)

15 Minuten, UA 27.8.2020 vom Ensemble plus+


Inventar der Gegend für 2 Singstimmen und Ensemble (Auftragskomposition)

Text: Angelika Reitzer

Frauenstimme, Männerstimme, Fagott, Bassklarinette, Violoncello, Schlagwerk, Klavier (Akkordeon)

50 Minuten, UA 13.06.2019 beim Festival Brücken im Kunsthaus Mürzzuschlag


suite suity für Ensemble (Auftragskomposition)

Fagott, Violine, Viola, Violoncello, Kontrabass, Drumset

7 Minuten, UA 31.10.2018 durch das Max Brand Ensemble im Porgy & Bess Wien


frauen in vasen für Fagottquartett (Auftragskomposition)

15 Minuten, UA 19.03.2018 durch das LindsayCooper Quartett im Porgy & Bess Wien

weitere Aufführung gekoppelt mit Soundspace beim aNOtherfestival, WUK 1.6.2018

gefördert vom BKA


weite nähe für Kammerorchester (Auftragskomposition)

Streichorchester + 1Flöte, 2 Fagotte, 2 Hörner F

10 Minuten, UA 30.01.2018 durch den Wiener Concertverein im Brahmssaal des Wr. Musikvereins, gefördert von MA7, Land Steiermark, SKE Fonds


angel of vision (Auftragskomposition)
für Kontrabass Solo
Max Öltz, 2017


korrespondenzia (Theodor Körner Preis für Komposition 2016)
für 1 Sprecherin, 1 Sprecher, 2 Violinen, Kontrabass und Klavier
UA 23.05.2017, Gruppe Ambitus Extended


bonded (Auftragskomposition)
für Vokalensemble, Violine, Viola und Kontrabass (Text: Susanne Ensthaler)
UA 7.11.2016, Wien Modern, Ensemble Kontrapunkte


flug – remembering how to transform into a rose (Auftragskomposition)
für Fagott und Elektronic
UA 24.08.2016, Eröffnung der Hochschulgespräche des Forum Alpach
Thomas Grill + Maria Gstättner, live, Forum Alpach


windmills – Kammeroper (Auftragskomposition)
für Mezzosopran, Bariton und kleines Kammerensemble (Text: Maria Gstättner)
UA 19.07.2016, styriarte 2016


risimusette (Auftragskomposition)
für Violine, Viola, Cello, Kontrabass und Klavier
UA 20.07.2015, styriarte, Ensemble der styriarte 2015;
weitere Aufführung bei Wien Modern 2015 am 22.11.16, Ensemble Kontrapunkte


Maxi_Wash_Impress (Auftragskomposition)
für 20 Bläser und 4 Schlagwerker
UA 21.06.2015, Festival Brücken 15, Kunsthaus Mürzzuschlag


kreiseln_extended
für Kammerensemble
UA 01.12.2014, Musikverein Wien, Ensemble Kontrapunkte


kreiseln _ nordlichtsplitter (Auftragskomposition)
für vier Percussionisten
UA 18.09.2014, Klangspuren Schwaz 2014, Enemble the next step


Answer01 and Answer02 (Auftragskomposition)
für Stimme, Fagott, Schlagwerk und Melodica
UA 22.04.2014, Cultural Museum in Chicago


Filmmusik für den Film Fiori di Strada (Olga Pohankova) (2014)


Blicke durch Recitative to an Absent Sky
für Fagott und Live-Elektronik
UA 18.09.2010, KomponistInnenforum Mittersill, Cathy van Eck, Maria Gstättner


Das Nichts
für Fagott, Stimme und Tänzerin
UA 29.04.2013, Porgy & Bess, Wien, Katharina Weinhuber, Maria Gstättner


Eselsohren
für Fagott, Stimme, Violoncello
UA 17.09.2011, KomponistInnenforum Mittersill, Michael Moser, Maria Gstättner


CD-Produktion LAVA, 2010, Crackedanegg records
CD-Produktion Dewdrops, 2014, einklang_records

CD-Buch Produktion Inventar der Gegend, 2020, pumpkin records


weitere Kompositionen im Archiv